Reisemedizin/ Akupunktur

Reiseimpfberatung

Bei längeren oder größeren Reisen empfehlen wir die Buchung einer 30 minütigen Reiseimpfberatung über unsere Homepage. Dies ist eine Selbstzahlerleistung und liegt bei ca. 30,-€.

Impfungen für die Reise 

Tollwut
Hepatitis A + B
Typhus
Japanische Enzephalitis
Dengue Fieber
Gelbfieber 

sind Impfungen die aufgrund einer Reise sinnvoll sein können und nicht über die gesetzliche Krankenkasse abgerechnet werden können. 
Oft beteiligen sich gesetzliche Krankenkassen aber an den Impfungen. Wie hoch hier die Beteiligung ist, erfragen Sie bitte bei ihrer Krankenkasse. 
Reiseimpfungen kaufen Sie mit einem von uns erstellten Privatrezept in der Apotheke und kommen dann zur Impfung wieder zu uns. 

Dengue-Impfungen haben wir bei Buchung eines Impftermines über unser online Buchungsportal für Sie vorrätig. 

Gelbfieber-Impfung

Für die durch Mücken übertragbare Erkrankung besteht in einigen Ländern eine Impfpflicht zur Einreise. Für die Einreise beginnt ein gültiger Impfnachweis 10 Tage nach der Impfung, diese Impfung ist lebenslang gültig. 


Abgesehen von der Impfpflicht ist in Gelbfiebergebieten die Vorbeugung vor durch Mücken übertragbare Erkrankungen durch wirksame Schutzmaßnahmen grundsätzlich sinnvoll.

Beachten Sie bitte die rechtzeitige Vereinbarung eines Impfstermines. 

Kosten für Beratung, Aufklärung und Impfung ca. 30- 50€ + Impfstoffkosten. (Je nach Zeitaufwand)

Akupunktur


Bei akuten Beschwerden im HWS oder lumbal Bereich bieten wir entlastende Akupunktur mit schmerzfreien Akupunkturpflastern an. 

Bei chronischen Schmerzen, funktionellen Störungen und zur Steigerung der Selbstheilungskräfte können Sie auch einen Termin zur Ohrakupunktur bei Frau Dr. Zantl buchen.

 
Eine Akupunkturbehandlung kostet je nach Aufwand zwischen 25-40€ und ist Selbstzahlerleistung.